Auch mit Windows 11 kann es passieren, dass Sie Probleme beim Starten Ihres Computers haben. Sei es ein Treiberfehler, Bluescreen oder ein sonstiger schwerwiegender Fehler, Abhilfe schafft meist der abgesicherte Modus, bei dem Treiber und Funktionen vorübergehend deaktiviert werden, um Ihren PC stabiler zu machen.

Wie man diesen unter Windows 11 aktivieren und starten kann, das erfahren Sie in diesem Beitrag. Wir stellen Ihnen dabei drei Varianten vor:

Abgesicherten Modus unter Windows 11 starten

Windows 11

Einfache Variante

Öffnen Sie das Startmenü und gehen Sie auf das Energiesymbol. Halten Sie dann die Umschalttaste auf Ihrer Tastatur gedrückt und gehen Sie auf "Neu starten".

Variante über die Windows 11 Einstellungen

1. Öffnen Sie die Windows 11 Einstellungen und dann „System“.

2. Navigieren Sie auf „Wiederherstellung“ und dort auf die Option "Erweiterter Start". Wählen Sie die Schaltfläche "Jetzt neu starten" aus.

3. Ihr PC wird nun heruntergefahren. Es erscheint ein blauer Bildschirm mit der Überschrift "Wählen Sie eine Option". Wählen Sie "Problembehandlung". Aus und dann:

  • Erweiterte Optionen --> Starteinstellungen --> Neu starten

Der PC wird neu gestartet und zeigt ein Menü "Starteinstellungen" mit neun nummerierten Optionen an. Drücken Sie die Taste "4" auf Ihrer Tastatur für den abgesicherten Modus, "5" für den abgesicherten Modus mit Netzwerkbetrieb oder "6" für den abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung.

Sollte sich Ihr PC nicht mehr in Windows 11 booten, dann müssen Sie das Menü für den abgesicherten Modus anderweitig aufrufen.

Variante wenn Windows 11 nicht mehr booted.

Ein Windows 11 PC wechselt automatisch in einen erweiterten Startmodus zur Fehlerbehebung, wenn er zweimal hintereinander nicht startet. Sie können dies erzwingen, indem Sie den PC einschalten und dann den physischen Netzschalter drücken, sobald das Herstellerlogo angezeigt wird.  Wenn Sie dies zweimal nacheinander durchführen, wird der erweiterte Startbildschirm angezeigt. Navigieren Sie nun wie oben.

Bei allen drei Varianten wird Windows im abgesicherten Modus gestartet. Ihr Bildschirm hat eine niedrigere Auflösung, und Windows ersetzt Ihr Desktop-Bild durch einen schwarzen Hintergrund mit der Aufschrift "Abgesicherter Modus" in den Ecken.

Abgesicherten Modus unter Windows 11 beenden

Hierzu müssen Sie den PC lediglich einmal neu starten. Der Computer wird dann wie gewohnt Windows 11 normal booten, sofern Sie eine Fehlerbehebung durchgeführt haben.

Sie wissen nun, wie der Abgesicherte Modus unter Windows aktiviert und verwendet werden kann.


Hat dir das geholfen?

Lass es uns wissen und schreibe einen Kommentar!

Folge uns auf Youtube

Kommentar schreiben


Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

 

 

 

Lesenswert

Windows 11 HDR Auflösung aktivieren – so geht´sWindows 11 HDR Auflösung aktivieren – so geht´s
Windows 11 unterstützt natürlich auch die HDR-Ausgabe in Anwendungen. So...
Windows 11 So ändern Sie die Zeitzone - GelöstWindows 11 So ändern Sie die Zeitzone - Gelöst
In der Regel wird Ihre Zeitzone, in der Sie sich gerade befinden...
Windows 11 Anwendungen immer als Administrator öffnen – TippWindows 11 Anwendungen immer als Administrator öffnen – Tipp
Wenn Sie eine Anwendung unter Windows 11 öffnen, wird sie standardmäßig mit...
Windows 11 Bildschirm Timeout festlegen – so geht´sWindows 11 Bildschirm Timeout festlegen – so geht´s
Ein Bildschirm Timeout unter Windows 11 hat mehrere nützliche Funktionen....
Windows 11 Taskleiste an oberen Rand des Bildschirms verschiebenWindows 11 Taskleiste an oberen Rand des Bildschirms verschieben
In Windows 11 gibt es keine Möglichkeit mehr die Taskleiste über die...

Aktuelle Fragen