Für alle Galaxy-Handys und -Tablets auf dem Markt ist der hauseigene Browser automatisch vorab installiert. Er ist sehr einfach zu bedienen, sodass viel Nutzer diesen direkt benutzen und als Alternative für Chrome und Firefox sehen.

Wie bei den meisten Browsern ist die Adressleiste in der Regel am oberen Rand des Browsers zu finden. Wenn man aber gerne die URL Leiste am unteren Displayrand angezeigt haben möchte, um diese leichter bedienen zu können, dann kann man dies jetzt in den Einstellungen des Samsung Browsers festlegen.