Für alle Galaxy-Handys und -Tablets auf dem Markt ist der hauseigene Browser automatisch vorab installiert. Er ist sehr einfach zu bedienen, sodass viel Nutzer diesen direkt benutzen und als Alternative für Chrome und Firefox sehen.

Wie bei den meisten Browsern ist die Adressleiste in der Regel am oberen Rand des Browsers zu finden. Wenn man aber gerne die URL Leiste am unteren Displayrand angezeigt haben möchte, um diese leichter bedienen zu können, dann kann man dies jetzt in den Einstellungen des Samsung Browsers festlegen.

Viele Samsung Galaxy Smartphones haben ein Edge Panel bzw. Seitenleiste die einfach von der linken oder rechten Seite des Displays herausgezogen und angezeigt werden kann.

Bei den meisten Samsung Galaxy Smartphones bietet diese Funktion schnellen Zugriff auf einige Lieblings-Apps, Tools und andere nützliche Funktionen. Es kann nun sein, dass dieses ab Werk aktivierte Paneel plötzlich nicht mehr auf dem Display angezeigt wird.