Verwenden Sie die moderne Sofortbildkamera Instax Mini LiPlay, dann können Sie ein Foto digital aufnehmen, anschließend auf dem Display überprüfen und am Ende bequem ausdrucken. So gehören fehlerhafte Ausdrucke der Vergangenheit an.

 

Damit das auch funktioniert, muss die Kamera regelmäßig aufgeladen werden. Haben Sie diese nun mit dem Ladegerät verbunden, dann kann es sein, dass die LED des Selbstauslösers regelmäßig blinkt. Zudem werden Sie bemerken, dass die Sofortbildkamera nicht aufgeladen wird.

Wollen Sie wissen, was es mit der blinkenden LED auf sich hat, dann wollen wir Sie hier gerne darüber informieren und auch Tipps bereitstellen um diesen Fehler zu lösen:

Instax Mini LiPlay Selbstauslöser LED blinkt beim Aufladen

Instax Mini LiPlay

Die Kamera zeigt dem Nutzer über die LED des Selbstauslöser an, welcher Aufladestatus gerade aktuell ist. Folgende Ladestatusanzeigen sind während des Ladens möglich:

  • Während des Ladens der Kamera àDas Selbstauslöserlämpchen leuchtet
  • Der Ladevorgang ist beendet à Das Selbstauslöserlämpchen erlischt.
  • Ladefehler àDas Selbstauslöserlämpchen blinkt

Damit ist klar, dass die blinkende LED der Instax Mini LiPlay bedeutet, dass ein Ladefehler vorliegt und dieser behoben werden muss. Das gelingt meist mit diesen Tipps:

Ladefehler auf der Instax Mini LiPlay beheben – Tipps

1.  Verbinden Sie die Kamera nicht über einen USB-Hub oder eine Tastatur.

Bei dieser Variante kann es passieren, dass die Stromversorgung nicht ausreichend ist und Ihnen dann der Ladefehler in Form einer blinkenden Leuchte angezeigt wird.

2. Schalten Sie die Kamera aus, bevor Sie den Akku aufladen.

Der Akku wird nicht aufgeladen, wenn die Kamera eingeschaltet ist.

3. Anderes Netzteil und Kabel verwenden

Verbinden Sie die Kamera und einen mit Ihrem Smartphone gelieferten USB-Netzadapter mit dem mitgelieferten USB-Kabel und verbinden Sie anschließend den USB-Netzadapter mit einer Steckdose. Sollte dies nicht zum gewünschten Effekt führen, dann prüfen Sie bitte, ob ein anderes Netzkabel zu dem gewünschten Erfolg führt.

4. Akku der Instax Mini LiPlay Tiefentladen?

Sollte die Kamera tief entladen sein, so lassen Sie die Kamera für mehrere Stunden am Ladekabel hängen und prüfen Sie dann, ob der Ladefehler verschwunden ist.

Damit kennen Sie nun die Möglichkeiten um den Ladefehler der Instax Mini LiPlay zu beheben und das Blinken der Selbstauslöser LED zu beheben.


Hat dir das geholfen?

Lass es uns wissen und schreibe einen Kommentar!

Folge uns auf Youtube

Kommentar schreiben


Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

 

 

 

Lesenswert

GoPro Hero Firmware Update durchführen – so geht´sGoPro Hero Firmware Update durchführen – so geht´s
GoPro-Kameras wie die Hero 10 erhalten in regelmäßigen Abständen neue...
GoPro Hero 10 Akku geht schnell leer – DAS hilftGoPro Hero 10 Akku geht schnell leer – DAS hilft
Wenn Sie eine GoPro Actionkamera verwenden, wie zum Beispiel die Hero 10,...
Go Pro Hero 10 Überhitzung vermeiden – so geht´sGo Pro Hero 10 Überhitzung vermeiden – so geht´s
Wenn Sie eine GoPro Hero 10 besitzen, dann können Sie von einem sehr...
Instax Mini LiPlay Selbstauslöser aktivieren – So geht´sInstax Mini LiPlay Selbstauslöser aktivieren – So geht´s
Nie war es mit einer Sofortbildkamera einfacher ein tolles Foto mittels...

Aktuelle Fragen