Wenn Sie innerhalb Ihrer Windows Netzwerkeinstellungen den Eintrag „NPCAP Loopback Adapter“ finden, dann wollen Sie bestimmt gerne wissen, für was dieser Netzwerkadapter verwendet wird und welche Software damit arbeitet.

 

Bedeutung des „NPCAP Loopback Adapter“

NPCAP besteht aus einem Treiber, der einen Zugriff auf die Netzwerkkarte ermöglicht und somit bequemen Zugriff auf die einzelnen für Netzwerke relevanten Schichten bietet. Es gibt diverse Programme, die sich eines solchen Treibers zu Nutze machen.

Meist handelt es sich dabei um Sicherheitssoftware. Ein bekanntes Programm, welches als Ursache für den Netzwerkadapter „NPCAP Loopback Adapter“ genannt werden kann ist das Programm „Bitdefender“ und die Software „Wireshark“. Auch andere Software, welche zur Überwachung des Netzwerkverkehrs kann den virtuellen NCAP Treiber nutzen.

Haben Sie dieses oder ein anderes Sicherheitstool in letzter Zeit installiert, dann sollten Sie die Software kurzzeitig deaktivieren oder aber deinstallieren.

Sie können auch den „NPCAP Loopback Adapter“ einfach deaktivieren, da dieser für den Normal-Anwender nicht benötigt wird. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

„NPCAP Loopback Adapter“ deaktivieren

NPCAP Adapter deaktivieren

  1. Öffnen Sie unter Windows den „Geräte-Manager“.
  2. Erweitern Sie den Abschnitt „Netzwerkadapter“.
  3. Gehen Sie mit der rechten Maustaste auf „NPCAP Loopback Adapter“.
  4. Gehen Sie auf „Deaktivieren“ und starten Sie anschließend Ihren Rechner neu.
  5. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung (Über die Windows Suche „CMD“ eingeben).
  6. Geben Sie folgenden Befehl ein: ipconfig /flushdnsns .
  7. Öffnen Sie die Windows Einstellungen und dort dann „Netzwerk und Internet“.
  8. Wählen Sie „Netzwerk zurücksetzen“ aus.
  9. Ihr PC wird nach ca. 5 Minuten neu gestartet.

Damit haben Sie den „NPCAP Loopback Adapter“ unter Windows erfolgreich deaktiviert.

Sie wissen nun, was es mit diesem speziellen Adapter innerhalb der Windows Netzwerkeinstellungen auf sich hat, von welcher Software dieser stammen könnte und zudem wie Sie diesen leicht deaktivieren können.


Hat dir das geholfen?

Lass es uns wissen und schreibe einen Kommentar!

Folge uns auf Youtube

Kommentar schreiben


Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

 

 

 

Lesenswert

Windows Webcam Fehlercode 0xa00f4244 lösen - so geht´sWindows Webcam Fehlercode 0xa00f4244 lösen - so geht´s
Wenn Sie versuchen, die eingebaute Webcam Ihres Laptops zu benutzen, kann...
T-Online E-Mail Eigene Absender Name überschrieben – Virus?T-Online E-Mail Eigene Absender Name überschrieben – Virus?
Wenn Sie eine E-Mail von Ihrem T-Online Mail Account versenden, dann kann...
Google Chrome Fehler „upstream connect error or disconnect/reset before headers“Google Chrome Fehler „upstream connect error or disconnect/reset before headers“
Wenn Ihr den Google Chrome Browser verwendet, so kann es passieren, dass...
Windows 10 Standardansicht für alle Ordner festlegen – so geht´sWindows 10 Standardansicht für alle Ordner festlegen – so geht´s
Sie finden im Dateiexplorer von Windows 10 alle Ihre Ordner und Dateien,...
Firefox Wie speicher ich alle Registerkarten einer Sitzung? So geht´sFirefox Wie speicher ich alle Registerkarten einer Sitzung? So geht´s
Wollen Sie alle geöffneten Tabs bzw. Registerkarten in Firefox für eine...

Aktuelle Fragen